schliessen
Startseite
Unser Club
Projekte
Termine
Treffen/Kontakt
Intern
Projekte
Von uns unterstützte soziale Projekte:

Unsere regionalen Projekte:

Die mehr als 940 gemeinnützigen Tafeln in Deutschland sammeln überschüssige Lebensmittel und verteilen sie an bedürftige Menschen. Die Lebensmittelausgabe ist das Kerngeschäft der Tafeln und regional unterschiedlich organisiert.  Durch die Möglichkeit, beim Einkauf zu sparen, verschaffen die Tafeln Bedürftigen einen bescheidenen finanziellen Spielraum. 

Stiftung Valentina macht es möglich, dass schwerstkranke Kinder in ihrer letzten Lebenszeit intensivmedizinisch palliativ durch die Uniklinik Ulm versorgt werden. So können sie die Zeit, die ihnen noch bleibt Zuhause bei ihren Familien verbringen. htpps//stiftung-valentina.de

Die reittherapeutische Einrichtung Achberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit geistiger, körperlicher und seelischer Behinderung zusammen mit Pferden zu helfen

Gesund, stark und selbstbewusst – so sollen Kinder aufwachsen. Dabei unterstützt sie Klasse 2000, das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule.

Der IWC Lindau hat die Patenschaft für die Klasse 1a der Grundschule Reutin übernommen.

Entstanden ist der Treffpunkt Zech  vor 10 Jahren, mit der Aufgabe im Stadtteil Zech ein neues Miteinander und den Zusammenhalt zu fördern. Heute ist daraus ein fröhlicher Ort für alle Menschen geworden. Jung und Alt, Frauen und Männer, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund begegnen sich und werden miteinander aktiv.

Das Kinderhospiz St. Niklaus in Bad Grönenbach ist eine Einrichtung von 12 Einrichtungen in der Bundesrepublik für Familien mit unheilbar und lebensbegrenzt erkrankten Kindern. Im Haus ist Platz für acht Familien, so dass sowohl die erkrankten Kinder als auch deren Geschwister und Eltern während ihrer Aufenthalte von einem professionellen Team begleitet werden können.

Beim Gänseblümchenfest überreichte unsere Präsidentin, Monika Schröder, einen Scheck in Höhe von 1.000,-- €  mit den besten Wünschen für die Erhaltung dieser für die Kinder äußerst wichtigen Einrichtung.

Wir unterstützen seid das Lindauer Hospizzentrum Haus Börg zum Engel finanziell (siehe Pressemitteilung). Die Einrichtung begleitet - orientiert an den ethisch-religiösen Leitgedanken der Nächstenliebe und Menschenwürde - Sterbende auf ihrem letzten Lebensabschnitt.

Weitere Informationen: Hospiz Lindau

"Inner Wheel Club spendet 3000 Euro an Lindauer Hospiz" (Pressemitteilung "Lindauer Zeitung" vom 03.12.2013)

Die Hilfsorganisation "Hilfe für Frauen in Not mit und ohne KInder e.V. LIndau" bietet bedrohten und misshandelten Frauen Beratung, Schutz und Unterkunft und unterstützt sie wieder ein selbst bestimmtes Leben führen zu können.

Weitere Infos: www.frauenhaus-lindau.de



Unsere internationalen Projekte:

Bereits 1992 gründete Aurora Kugel zusammen mit ihrem Mann Reinhold  „Kressbronn-Toril Education Programm“, kurz KTEP genannt. Mit zahlreichen Projekten unterstützen sie seither die Menschen in Toril auf der philippinischen Insel Mindanao. Ihr Anliegen ist es den Menschen dort so zu helfen, dass sie sich selbst helfen können. Der Bau von über 100 Brunnen ermöglicht vielen Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser. Kinder können mit der Unterstützung von KTEP die Schule besuchen und alleinerziehende Mütter finden Arbeit, um ihre Familie zu ernähren. Mehr Informationen zu den Projekte über: www.KTEP.de

   |   
   |